Alte Herren

Rundenabschluss.


Unter Einhaltung des Maulbacher Hygienekonzepts ließ man es sich nicht nehmen das Jahresabschluss Spiel statt finden zu lassen. Nachdem der Termin zunächst verschoben werden musste fanden sich nun am 17.10. doch noch 22 Fußballwillige zum traditionellen Abschluss Kick in Maulbach ein. Mittels Los wurden 2 Mannschaften aus Kickern aus Homberg, Ober Ofleiden, Maulbach und Deckenbach zusammengestellt. Der vermeintliche Außenseiter legte dann einen Blitzstart hin. Serkan Khan, Patrick Böcher und Peter Fuhr (2x) schossen dabei Team 2 nach 20 Minuten mit 4 : 0 in Führung. Diesen Stand konnte Team 2 u.a. Dank zahlreicher Paraden vom Keeper Otto Wehl in die Halbzeit retten. In Halbzeit zwei erspielte sich das Favoritenteam 1 noch zahlreiche weitere Großchancen. Nutzen konnte man jedoch lediglich drei. Andre Gunkelmann (2x) und Levent Gül zeigten sich dafür verantwortlich konnten aber den 4:3 Sieg der Underdogs, die in der zweiten Halbzeit gar nur noch mit 10 Spielern auskommen mussten, nicht mehr verhindern.

Die anschließenden Feierlichkeiten nahmen dann unter Einhaltung der Abstandsregelungen ihren gewohnten Lauf.

Team 1: Rainer Benisch, Levent Gül, André Gunkelmann, Jochen Wilhelm, Jan Bleul, Dirk Löchel, Detlef Filipp, Thomas Geydet, Joachim Liehr, Guido Lather und Marco Heide.
Team 2: Otto Wehl, Markus Schmied, Toni Coiro, Patrick Böcher, Peter Fuhr, Arnd Gemmer, Jens Schönhals, Frank Simonidis, Serkan Khan, Alex Beutel und Matthias Schell.

Torschützen: Serkan Khan, Peter Fuhr (2x), Andre Gunkelmann (2x), Levent Gül und Patrick Böcher.       



 

Spielbericht Kreispokal Kleinfeld in Flensungen
                 
Am 26.09.2020 galt es des Titel beim Kreispokal Turnier in Flensungen zu verteidigen. Bedingt durch zahlreiche, zum Teil auch sehr kurzfristige Absagen, konnten wir jedoch nur mit einem sehr dünn besetzten Kader antreten. Erschwerend kam hinzu, dass kein gelernter Torhüter zur Verfügung stand. Diesen Job teilten sich dann, mehr oder weniger erfolgreich, Guido Lather und Peter Fuhr. Trotz der ungünstigen Vorzeichen schlug man sich dennoch respektabel. So konnte man in der Vorrunde nach einem Treffer von Thomas Weiser zunächst Mücke mit 1:0 besiegen. Gegen Nieder Ohmen setzte es anschließend jedoch eine Niederlage. Ein Punkt gegen Altenburg bedeute schließlich dann doch noch den Einzug ins Halbfinale. Hier unterlag man nach einem packenden Spiel dem späteren Sieger aus Alsfeld. Peter Niestatek konnte dabei mit einem sehenswerten Treffer die Führung von Alsfeld ausgleichen. Letztlich konnte Alsfeld dann jedoch noch mal nachlegen und gewann das Spiel mit 2 : 1. Im Spiel um Platz 3 musste man ins Sieben Meterschießen. Hier unterlag man und musste mit Platz 4 vorlieb nehmen.      

Eingesetzte Spieler: Thomas Geydet, Peter Fuhr, Sascha Gutmann, Levent Gül, Guido Lather, Peter Niestatek, Thomas Weiser und Frank Simonidis.





Spielbericht 19.09.2020 in Erfurtshausen/Mardorf 
                 
Im ersten Spiel nach der Corona Pause entwickelte sich ein AH Spiel auf erstaunlich hohem Niveau gegen ein wie gewohnt sehr starkes Team aus Mardorf/Erfurtshausen, welche letztlich ein wenig glücklich mit 3 : 1 die Oberhand behielten.

Dabei ging der Gastgeber nach 20 Minuten in Führung. Diese konnten wir nach einem sehr schönen Diagonalpass von Patrick auf Jochen in der 20 Min. ausgleichen. Leider konnte der Gastgeber praktisch direkt im Gegenzug die erneute Führung erzielen. Mit diesem Ergebnis ging man dann auch in die Pause.
       
In der zweiten Halbzeit konnte man noch zahlreiche Chancen herausspielen letztlich war es jedoch der Gastgeber, der noch einen Treffer erzielen sollte.

Eingesetzte Spieler: Jochen Wilhelm, Patrick Böcher, Thomas Geydet, Peter Fuhr, Rosario Vittorio Napoli, Joachim Liehr, Sascha Gutmann, Arnd Gemmer, Jens Schönhals, Jan Bleul, Serkan Kosar, Levent Gül, Guido Lather, Tobi Reichert, Ralph Justus.

     
Ergebnis: 1 : 3  Niederlage  

Torschütze:  Jochen Wilhelm